Atelierhaus

Die Gastgeberin und Kunstschaffende Nicole Tolle eröffnete das Atelierhaus
2019. Als Raumgebende fördert sie folgende Artists in Residence:

  • Doris Signer
  • Gaby Rüegg-Gulde
  • Ursula Raschèr.

Die spektakuläre Weitsicht, die wunderbare Architektur, die warme Atmosphäre
und das Getragen Sein in der harmonischen Künstlerkerngruppe lädt ein zu
kreativen Prozessen.

Das Atelierhaus von Nicole Tolle bietet ideale Bedingungen für einen
nachhaltigen, künstlerischen und hochsensitiven Austausch. Farben erhalten
einen besonderen Stellenwert, und in verschiedenen Formen werden
unterschiedliche Sichtweisen künstlerisch verarbeitet und bewusst gemacht.

Nicole Tolle betreibt ein eigenes Auswahl- und Aufnahmeverfahren für die
Förderung von sensitiven und künstlerischen Menschen und nimmt keine
Bewerbungen an. Die Kerngruppe trägt wesentlich dazu bei, sich als Alchimist
der eigenen Erfahrungen, Empfindungen und Denkweisen zu verstehen und
erfassen und sich auf individuelle Art in der eigenen Ausrichtung zu
reflektieren.

  • Die Ateliers können nach Absprache und Voranmeldung besichtigt werden
  • Die Kunst-Sammlung kann nach Absprache und Voranmeldung besichtigt werden
  • Im Farbraum finden Retreats, Workshops und Vorträge statt.