Farbraum

Farbraum Tolle Art und Weise farbraum galerie tolle art und weise farbraum_05 Farbraum Tolle Art und Weise

Der Farbraum gibt Gefühlen und Emotionen Raum

Eine farbige Ausstrahlung hat immer eine bestimmte Wirkung auf das Gegenüber. Ein Bild strahlt eine bestimmte innere Stimmung aus. Eine bildnerische Sprache widerspiegelt die Ausstrahlung einer körperlich-, seelisch und geistigen Haltung. Gefühle und Emotionen lassen sich malerisch erfassen und via Bild farbig ausdrücken. Nicole Tolle entwickelte eine eigene Art mit Farben umzugehen.

Nicole Tolles Arbeitsweise ist entstanden aus einem Zusammenspiel von kunsttherapeutischem und farbtherapeutischem Hintergrund. Ihre Art ist geprägt von Gesetzmässigkeiten und Wirkung der Farben.

Farben und Räume

Nicole Tolle entwickelte das Kunst- und Farb- und Inneneinrichtungskonzept des Hotels Lagarta Logde, Nosara in Costa Rica. Sie stützte sich auf die in den Tropen verwendeten Farbtönungen, welche auf lebendige Art mit der Umgebung verschmelzen. Die Gestaltung der farbigen Innenräume bilden einen dezenten Hintergrund für die inspirierende Ausstrahlung des magischen Ortes mit seinen Rhythmen, Farbklängen und Naturschauspielen.

Als Kuratorin der Galerie Tolle – Art & Weise in Rehetobel hat Nicole Tolle bisher rund 30 Ausstellungen organisiert und begleitet, und die Auswahl von Werken getroffen, um in bestimmten Farben eine thematische Atmosphäre im Raum zu erreichen. Nicole Tolle selbst beschäftigt sich als Kunstschaffende mit Themen der Feinstofflichkeit, Hochsensitivität und der Energie von Gefühlen und Emotionen.

Nun ist das Konzept des Farbraums entstanden, dass Gefühlen und Emotionen Raum gibt, welcher im Frühling 2019 eröffnet wird.