Atelierhaus, Sammlung, Artist Nicole Tolle

Die Philanthropin und Gastgeberin Nicole Tolle schafft eigene Kunst und bietet auf liebevolle Art & Weise weiteren Kunstschaffenden Raum durch ihr grosszügiges Artist-in-Residence-Programm. Sie fördert Kunstschaffende in ihrer Eigenentwicklung durch gestalterische Prozesse und gibt unterschiedlichen Art & Weisen einen natürlichen Raum. Die Schaffenden werden dazu eingeladen, sich als Alchemist der eigenen Erfahrungen, Empfindungen und Denkweisen zu begreifen. Die wunderbare Architektur, die warme Atmosphäre und das Getragen Sein untereinander im Haus lädt zu künstlerischen, feinfühligen und kreativen Prozessen ein.

Atelier und Sammlung: Beschränkungen aufgrund Covid-19
– Die Ateliers werden zur Zeit neu besetzt.
– Wir informieren Sie später wieder über Besuchsmöglichkeiten im Atelierhaus zu neuen Ausstellungen in Verbindung mit einer Besichtigung der Sammlung.

Nicole Tolle beschäftigt sich als gelernte Kunst- & Farbtherapeutin & Kunstschaffende  mit Farbenergiesensitivität, vernetzt Intuition, Feingefühl, Wahrnehmung und Färbung. Sie schafft Synergien als freie Kuratorin und Kunstsammlerin durch ihre Tolle – Art & Weise. 

Der Farbraum zeigt das Farb- & Kunstkonzept & Innendesign von Nicole Tolle. Durch das Kunstflair gestaltete die ehemalige Reiseberaterin Nicole Tolle nicht nur das Atelierhaus, sondern auch das Hotel Lagarta Lodge in Costa Rica, angepasst an die tropischen Färbungen und erweiterte so ihre private Sammlung Tolle – Art & Weise bis nach Mittelamerika.

Die Sammlung Tolle – Art & Weise führt durch den Eingang & Luftraum zur Residenz und an die Aussenplätze des Atelierhauses.  Sie dient der inneren Sammlung und der feinfühligen, sensitiven Seite im Umgang mit Kunst, Farben und Formen. Menschen mit unterschiedlich sensitiven und künstlerischen Sichtweisen haben aus ihrem Hintergrund heraus zur eigenen künstlerischen Sprache, Form und Färbung gefunden.

Aussicht mit Weitsicht

Das Atelierhaus liegt in Rehetobel im Appenzeller Vorderland und befindet sich mitten im Dorf an erhöhter, wunderschöner Lage mit spektakulärer Aussicht auf den Alpstein. Aus den Ateliers, Aussenplattformen und vom Rundweg bis in den Wald hinein lassen sich herrliche Panoramaaussichten auf sanft hügelige Landschaften geniessen wie aus einem Adlerhorst.